Shanty Chor Bruchmühlen e.V.
/

gegr. 1996

 

Über uns

 

Die Historie des Shanty-Chors Bruchmühlen e.V.

Der Chor entstand in einer Gartenhütte, wo sich zehn Sangesbrüder vom MGV Germania Bruchmühlen trafen, um Lieder zu singen, die nicht zum Repertoire des MGV gehörten. Shantys standen dabei ganz oben auf der Tagesordnung. Zuerst nannten sie sich ´Preußen-Chor´. Aus einer lustigen Laune heraus entstand die Idee keine Niedersachsen aufzunehmen: ´Das machen wir Preußen unter uns!´

Im April 1996 war es dann soweit: Aus dem Preußen-Chor wurde ein richtiger Shanty-Chor. Der Shanty-Chor Bruchmühlen war geboren.

Nach der Gründung wurden natürlich auch Niedersachsen aufgenommen, der Chor wollte ja schließlich wachsen. Es kamen immer mehr Sänger hinzu und so wuchs der Chor stetig an. Heute hat der Shanty-Chor knapp 50 aktive Sänger!

Und für die Zukunft ist auch schon gesorgt: Zum ersten Mal haben wir auch jugendliche Sänger im Alter vom 10-15 Jahren mit an Bord! 

 

 

Die Musik

Neben den vielen Auftritten auf Geburtstagen, Feiern jeglicher Art und Konzerten von anderen Chören, etablieren sich natürlich auch feste Termine beim Shanty-Chor Bruchmühlen:

Zum einen das alljährliche Festival in der Gesamtschule Rödinghausen, dann das Herbstkonzert im Meller Forum, als auch das Weihnachts-/Winterkonzert zum Jahresende.

Alle Konzerte wurden und werden von den Fans und Gästen mit Begeisterung angenommen und mit viel Jubel und Applaus gefeiert.

Selbstverständlich können Sie uns für Ihre private Feier engagieren - sprechen Sie uns an!

 

Chorproben

jeweils mittwochs um 19 Uhr im Torbogenhaus, Bruchmühlen. Sänger, Musiker und Gäste sind herzlich willkommen!